top of page

Konzerte im Großen Saal der Glocke in Bremen

Liebes Publikum,

Festliche Operettengala

Samstag, 27. April um 19.00 Uhr und

Sonntag, 28. April um 15.00 Uhr und um 19.00 Uhr

„…glücklich ist, wer vergisst, was doch nicht zu ändern ist...“

 

Ich höre bei diesen Worten bereits die schöne Melodie, mit der diese kleine, augenzwinkernde Weisheit unterlegt ist.  Für unser Wiedersehen bei der festlichen Operettengala konnten wir ein phantastisches Solistenensemble gewinnen.

Der Tenor HyoJong Kim, der mittlerweile wieder in Korea lebt, nimmt tatsächlich für uns und für Sie die weite Reise auf sich, um bei musica viva dabei sein zu können.

Mit Elena Harsanyi und Lisa Mostin begrüßen wir zwei besondere Sopranistinnen der jungen Generation. Lisa Mostin war für ihre außergewöhnlichen Leistungen gerade für den Faust-Preis, der in vergleichbar ist mit dem „deutschen Oscar der Opernwelt“ nominiert.

Im ersten Konzertteil gibt es die seltene Möglichkeit, mal wieder Ausschnitte aus Johann Strauss‘ Operette „Eine Nacht in Venedig“ in einem größeren Zusammenhang zu erleben. Der zweite Teil beginnt mit einer in meinen Augen und Ohren wunderschönen Überraschung und bietet dann einige der großen Klassiker.

Ihr

Nicolas Hrudnik

 

 

 

Telefonisch erreichen Sie das musica viva-Büro

Mo, Mi, Do von 9.00 - 12.00 Uhr 

unter Tel. 04 21 – 4 98 7 5 35

 

Nicolas Hrudnik - Portraitfotografie-324.jpg
bottom of page